Fachklinik Prinzregent Luitpold

Behandlungsschwerpunkte

Bei einer Mutter-Kind-Kur steht zunächst die Gesundheit der Mutter im Vordergrund. Hier behandeln wir sowohl seelische Probleme als auch körperliche Erkrankungen, darunter zum Beispiel:

  • Psychische und psychovegetative Erkrankungen
  • Erschöpfungs- und Schwächezustände
  • Angstgefühle
  • Schlafstörungen
  • Migräne und sonstige Schmerzen
  • Depressionen
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Übergewicht, Diabetes)
  • Krankheiten der Atemwegsorgane (Infektanfälligkeit, Asthma)
  • Neurodermitis

Stellt Ihr Kinderarzt bei Ihrem Kind auch einen Behandlungsbedarf fest und bescheinigt diesen, stehen bei uns die nötigen Einrichtungen und Fachkräfte zur Verfügung. Unser Ärzteteam behandelt unter anderem:

  • ADS/ADHS und andere Verhaltensauffälligkeiten
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Übergewicht)
  • Krankheiten der Atemwegsorgane (z.B. Infektanfälligkeit, Asthma)
  • Kopfschmerzen/Migräne

Bei ernsthaften (chronischen) Erkrankungen reicht eine dreiwöchige Kur nicht aus, um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen. Daher sollte im Vorfeld geklärt werden, ob für Ihr Kind nicht eine zusätzliche Rehabilitations-Maßnahme sinnvoll wäre.

 

Image

Kontakt

Fachklinik Prinzregent Luitpold
Oberschwenden 1
88175 Scheidegg/Allgäu

Image 08381 / 896 - 0
Image 08381 / 896 - 1011
Image info@klinikprinzregentluitpold.de